Wo bleibt denn da der professionelle Ernst? Gamification: Motivation at Work

“Gamification… das hat doch was mit “Spiele spielen” zu tun. Sowas brauchen wir hier nicht!”, “Wir können nicht noch mehr Ablenkung bei unserer Arbeit gebrauchen!”, “Wir sind nicht zum spielen hier.”

Vorurteile wie diese hört man leider viel zu oft , wenn es um das Thema Gamification geht.

Doch um was geht es eigentlich? Was ist eigentlich Gamification? Für was kann man es gebrauchen – und ist es wirklich so schlecht?

Um 18:16 und 7 Sekunden geht es heute um das und noch vieles mehr:

  • Was “Motivation” mit Gamification zu tun hat und wie man es in Produkte und Services einfließen lassen kann
  • Warum Spass bei der Arbeit niemals etwas schlechtes ist und wie man das ganze Konzept in 8 Punkten darstellen kann

Gamification ist ein Wort, das in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen hat. So viel Bedeutung, dass es zum “Buzzword” geworden ist und man inzwischen relativ genau wissen muss, um was es eigentlich geht, damit man nicht etwas komplett anderes darunter verkauft bekommt.
Das Ziel für diesen Vortrag: Dass Sie am Ende den Unterschied zwischen guter und schlechter Gamification kennen und dabei auch noch Spaß hatten!

Informationen

  • 26. Juni 2019
  • 18:15 - 19:00

Sprecher